DIY Food: Buntes Popcorn ohne Popcornmaschine selbermachen

Wir lieben Popcorn! Am liebsten schön bunt und zuckersüß natürlich. clarki.de zeigt dir in diesem DIY-Beitrag wie du ohne Popcornmaschine, Topf, Öl und Co. buntes Popcorn selbermachen kannst. Das Rezept ist eine Zubereitungsidee für ganz besonders Faule oder für Menschen die es besonder eilig haben und in letzter Minute noch einen Hingucker für das Buffet, den Kindergeburtstag, liebe Freunde und Gäste oder sich selber zaubern wollen.

DIY Food: Buntes Popcorn ohne Popcornmaschine

Zutaten für etwa 50 Gramm fertiges  Popcorn

  • 50 g  fertiges gesüßtes Popcorn (gibt es in fast jedem Discounter) 
  • etwa 100 g Puderzucker
  • Warmes Wasser
  • Lebensmittelfarbe in Wunschfarbe
  • Hilfsmittel: größere Schüssel, Rührlöffel, Blech mit Backpapier, Teelöffel und kleine Schale, Esslöffel

 

Popcorn einfärben

Das kunterbunte Rezept für das Popcorn ist einfach nachzumachen und nimmt nicht sehr viel Zeit in Anspruch. Da das Popcorn ja schon fertig ist, musst du dich um die Herstellung nicht mehr kümmern. Solltest du dennoch einmal Lust haben selber Popcorn herzustellen, findest du weiter unten in diesem DIY-Beitrag einen Link, wie du Maiskörner mithilfe von Öl und einem Topf in Popcorn selber verwandeln kannst. Nun geht es aber los mit dem Rezept.

 

1)Puderzucker mit warmen Wasser vermischen. Wichtig dabei ist, dass du das Wasser nach und nach zu dem Puderzucker gibst. Die Puderzucker-Wasser-Mischung sollte nicht zu klebrig und nicht zu dünnflüssig sein. Danach träufelst du die Lebensmittelfarbe in die Mischung hinein.

 

2)Gib das fertige Popcorn in eine Schüssel und gieße die Farbmischung darüber. Jetzt solltest du alles zügig mit einem Rührlöffel oder ähnlichem vermengen. So, dass die Farbe sich gleichmäßig auf dem Popcorn verteilt. Achte darauf, dass du nur so viel Puderzucker-Wasser-Farbe verwendest, wie es tatsächlich benötigt wird. Denn sonst kann es passieren, dass das Popcorn zu sehr durchweicht und man am Ende sehr weiches Popcorn hat. 

 

3)Wenn du alles gut vermengt hast, dann verteilst du das eingefärbte Popcorn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lässt das Ganze etwas ruhen. Solange bis die Farbe trocken ist und du das Popcorn problemlos ohne abfärben anfassen kannst. Das Popcorn sollte innerhalb von 3 Tagen aufgebraucht werden. Du kannst es in der Zwischenzeit trocken in einer Tüte oder einer verschließbaren Schachtel/Dose lagern.

 

Wir können aus rosa im Flamingo-Design!

 

Bunte Popcorn-Liebe

Mmmh! Das sieht lecker aus. Diese Popcorn-Variante ist wirklich was für Zuckermäuler, da das Popcorn durch die Puderzuckermischung natürlich noch süßer wird. Aber es geht so super einfach, es sieht toll aus und schmeckt natürlich köstlich. 

 

Wann isst du Popcorn am liebsten? Nur im Kino oder auch so wie CLARKI gerne vor dem Fernseher?

 

 

Popcorn ohne Popcornmaschine in einem Topf selbermachen

Hier findest du ein vollständiges Rezept wie du mit Öl und einem Topf aus Maiskörnern selber Popcorn herstellen kannst. Das leckere und einfache Rezept findest du auf springlane.de und zwar direkt hier. Klick! Und hier bei nerdymamma.com gibt es noch eine englische Version für buntes Popcorn ohne Maschine. Klick!  

Und noch mehr leckere Food Ideen sowie witzige Food DIYs von clarki.de findest du hier in der Kategorie Food. Klick! Vielleicht schmeckt dir ja der leckere Einhorn Quark auch so gut wie uns.

 

PIN MICH!

Hits: 795