DIY Muttertagskarte im Tassen-Design aus Papier selbermachen

Für Mama nur das Beste! Zum Beispiel eine selbstgemachte Karte, die aussieht wie eine Tasse. Den liebevollen Mama-Spruch gibt es hier kostenlos als Download.


DIY Muttertagskarte im Tassen-Design aus Papier selbermachen

Material

  • Tonkarton in Grau, etwa A5-Format
  • Lineal
  • Schere
  • Bleistift
  • Klebestift
  • Drucker + weißes Papierblatt
  • ggf. Pappreste, weißer und schwarzer Buntstift, Stempelfarbe und Schwamm
  • Vorlage Mama-Spruch im PDF-Format

 

Anleitung für die Muttertagskarte im Tassen-Design

Tassen-Schablone herstellen

Zunächste stellt man aus Pappe eine Tassen-Schablone her. Dafür überträgt man mit Lineal und Bleistift ein Viereck, etwa 8 x 12 cm groß, auf die Pappe. Die Ecken werden leicht abgerundet. Der Henkel wird extra und in der Größe passend mit dem Bleistift auf die Pappe gezeichnet. Das Ganze geht natürlich auch frei Hand ohne Lineal und natürlich in der Wunschgröße. Die Tasse muss nicht perfekt aussehen.

 

Schablone auf den Tonkarton übertragen

Man nimmt den grauen Tonkarton zur Hand und faltet diesen einmal in der Mitte. So, dass eine Karte entsteht. Danach legt man die Papp-Schablonen auf und umrandet diese mit einem Bleistift. Hinweis: Die Schablone ist so zu setzen, dass diese genau an der Bruchkante anliegt.

 

Die Tassenkarte ausschneiden

Mit einer Schere wird die Tasse nun ausgeschnitten. Dabei ist zu beachten, dass die Bruchkante nicht mit durchgeschnitten wird. Auf der vorderen Seite der Karte wird der Henkel abgeschnitten. Auf dem Henkel der unteren Seite schneidet man vorsichtig die Aussparung aus. Dafür eignet sich zum Beispiel eine Nagelschere.

 

Mama-Spruch ausdrucken und verkleben

Der Spruch wird auf weißem Papier ausgedruckt, mit einer Schere zurecht geschnitten und auf die Vorderseite der Muttertagskarte geklebt. Mit schwarzen und weißen Buntstiften sowie etwas Stempelfarbe kann man auf der Tassen-Karte zusätzlich Akzente setzen.

 

Genieße den Tag, Mama!

Anstelle der zehnten Porzellantasse im Schrank schenkst du deiner Mama einfach eine Karte im Tassen-Design. Vielleicht gefällt dir ja auch diese Muttertagskarte mit 3D-Herzen, die du ganz einfach aus Papier herstellen kannst.

 

PIN MICH

Gerne kannst du diesen DIY-Beitrag pinnen oder auf Facebook und Co. teilen. Du findest clarki übrigens direkt hier auf Pinterest. Schau doch mal dort vorbei und folge clarki auf allen DIY-Pinnwänden. Denn täglich pinnt clarki tolle DIYs und Ideen zum Nachmachen und Ausprobieren. Auf der Pinnwand DIY Muttertag findest zu zum Beispiel noch mehr Bastelideen rund um den Muttertag.

Quelle Vektor-Kranz: pixabay.com

Hits: 83