DIY Meerjungfrau: Nixen-Flossenhalter aus Flipflops

Holt die Flipflops raus! Was hat eine Meerjungfrauflosse mit Flipflops zu tun? In diesem DIY-Beitrag findest Du es heraus. (Enthält Werbung)


DIY Meerjungfrau: Nixen-Flossenhalter aus Flipflops einfach selber machen

Diese Anleitung stammt aus dem neuen Kreativ-Buch Das Meerjungfrau- und Muschel-DIY-BuchEs ist von der Kreativ-Autorin und Bastelexpertin Kathleen Lassak und darin findest Du wunderschöne Kreativideen zu den Themen Muscheln, Nixen und Meerjungfrauen. Die Anleitungen werden Schritt-für-Schritt erklärt und die Vorlagen befinden sich in Originalgröße am Ende des Buches oder können ganz bequem online heruntergeladen werden.

 

Anleitung für einen Nixen-Flossenhalter im Meerjungfrau-Design

Material für zwei Flossenhalter

  • 1 Paar saubere Flipflops
  • Moosgummirest in Lila, Blau oder Grün
  • Schmucksteine aus Kunststoff, etwa 0.8 bis 1.2 cm
  • 2 bis 6 Stoffblüten
  • Acrylfarben in Mint, Blau oder Lila sowie Wasser und Pinsel 
  • 2 Satinschnüre, je etwa 15 cm Länge
  • Schwarzer Permanentmarker
  • Bleistift
  • Schere
  • Heißkleber
  • Vorlage Flossenhalter

1.) Die Innensohlen der Flipflops mit Acrylfarbe bemalen. In der Regel sind etwa ein bis zwei Schichten Farbe notwendig. Die Acrylfarbe nach jeder Schicht vollständig trocknen lassen.

2.) Mit dem Permanentmarker Schuppen auf die Innensohlen aufzeichnen. Dafür bogenartige Halbkreise versetzt aufmalen.

3.) Die Vorlage zweimal mit Bleistift auf den Moosgummirest übertragen und zuschneiden.

4.) Mithilfe des Heißklebers die zugeschnittenen Schwanzflossen auf die Rückseite der Flipflops kleben. Den Kleber abkühlen und trocknen lassen. Darauf achten, dass die Flosse jeweils am Fersenteil des Flipflops fixiert wird.

5.) Abschließend mithilfe des Heißklebers die Flossenhalter mit Schmucksteinen, Stoffblüten und Glitzer verzieren. Den Kleber vollständig abkühlen und trocknen lassen.

6.) Aus den Satinschnüren zwei Schlaufen legen und jeweils auf die Rückseite der Flip Flops kleben. Den Kleber abkühlen und trocknen lassen. So entsteht eine Aufhängung, um die Flossenhalter an der Wand zu befestigen.

So Funktioniert es: Die Flossenhalter, mit der Schwanzflosse nach oben zeigend, an eine Wand oder Tür hängen und eine Zeitschrift oder ähnliches durch die Zehentrenner schieben. Eine weitere Möglichkeit: Eine kleine Vase in den Flossenhalter setzen und so Blumen in Szene setzen. Wer mag, fixiert die Vase zusätzlich mit Heißkleber.

Tipps : Der Flossenhalter ist ein richtiger Allrounder: Man kann in ihm Zeitung, Servietten oder eine kleine Vase verstauen. Die Flossendeko kann an eine Wand gelehnt werden oder eignet sich zum Beispiel für das Badezimmer oder den Balkon.

 

Aus dem Kreativbuch Das Meerjungfrau- und Muschel-DIY-Buch

Das Kreativbuch ist zum Beispiel hier* oder hier (Werbung) online erhältlich.

*Affiliate-Link

 

PIN MICH!

Gerne kannst du diese DIY-Idee auf Pinterest pinnen. Clarki ist übrigens hier auf Pinterest zu finden. Dort werden täglich neue DIY-Anleitungen und Kreativideen gepinnt. Schau doch mal auf der Pinnwand DIY Meerjungfrauen & Nixen vorbei.

Vektoren Meerjungfrau und Flipflops: pixabay.com

Hits: 10