Über Clarki

Wer oder was ist CLARKI?

CLARKI oder www.clarki.de steht für Do it yourself (kurz DIY), Kreativität und gute Laune. clarki.de soll dir Glücksmomente verschaffen und dich dazu anregen etwas selber zu machen – zu basteln, zu werkeln, neue DIY-Sachen auszuprobieren und dir somit das Glücksgefühl geben, was man nun mal hat, wenn man etwas selbst hergestellt hat.

Auf dieser Website findest du kostenlose Anleitungen zu den Themen: Deko, Schmuck, Food sowie saisonale DIY-Projekte zu Ostern und Weihnachten. Es werden zudem Trendthemen wie zum Beispiel Einhörner und Photo Booth kreativ umgesetzt. Außerdem gibt es in regelmäßigen Abständen kostenlose Downloads. Diese Vorlagen können zum Beispiel Wandbilder, Tags oder Etiketten sein – die kann man ganz leicht herunterladen, ausdrucken und für seine persönlichen DIY-Projekte verwenden.

 

Für wen ist CLARKI?

Zuerst: CLARKI ist natürlich für jeden gedacht, der gerne kreativ ist, bastelt und es liebt Dinge selbst auszuprobieren. Dabei spielt es keine Rolle wie alt du bist oder ob du männlich oder weiblich bist.

Allgemein lässt sich die Zielgruppe von CLARKI und  clarki.de folgendermaßen definieren:

  • DIY-Fans, Bastelqueens, Handmadelover
  • etwa zwischen 10 und 30 Jahre alt
  • liebt verspielte & niedliche DIY-Projekte
  • liebt DIY-Trends (z.B. Einhörner, Flamingo, Photo Booth, Lamas, Rezepte, Faultiere, Cabochon Schmuck & Co.)

 

Wo kommt CLARKI her?

CLARKI und www.clarki.de wurden von der Kreativ-Autorin Kathleen Lassak ins Leben gerufen. Zuvor gab es von Juli 2013 bis Februar 2017 das Label CLARKIkind, unter dem ein DIY-Blog sowie ein Onlineshop auf der Plattform DaWanda von der Autorin geführt wurden. In dem Shop wurden von der Autorin selbst handgefertigte Schmuckstücke wie Ohr- und Halsschmuck verkauft. Der DIY-Blog beschäftigte sich mit Bastelthemen in den Bereichen Schmuck, Kinder-DIY und Rezepte. Im März 2017 gab es dann einen Neuanfang und die Kreativ-Autorin Kathleen Lassak verabschiedete sich von dem Label CLARKIkind und ging über zu Clarki.

 

Wer schreibt hier eigentlich?

Das bin ich: Kathleen Lassak, verheiratete Jungsmama und Kreativ-Autorin. Wie es zu CLARKI und clarki.de kam, hast du ja bestimmt schon weiter oben gelesen. DIY und Selbermachen sind ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben – es macht mich happy, motiviert mich und fordert mich auch immer wieder ein bisschen heraus. Erdachte Dinge oder Projekte kreativ in die Tat umzusetzen, macht mir nicht nur gute Laune, sondern bringt mir einen wahnsinnig großen Mehrwert: Denn das DIY-Glück kann man nicht kaufen. Jeder, der kreativ arbeitet, weiß wie ich das meine. Wenn du Anregungen oder Fragen hast, dann kannst du clarki.de und mich sehr gern unter kontakt@clarki.de kontaktieren. Dir wird mit Sicherheit schnell geantwortet. Übrigens: Meine DIY-Inspirationen kommen mir meistens spontan im Alltag.

Kurze Vita meiner bisherigen Autoren-Tätigkeit

Von 2014 bis Anfang 2017 habe ich als freie Mitarbeiterin für ein regionales Familienmagazin in Baden-Württemberg gearbeitet. Dort war ich hauptsächlich im Online-Bereich tätig und habe regelmäßig Bastelanleitungen für und mit Kindern erstellt. Ich war für das DIY-Konzept, die Durchführung, Texte und Fotografie verantwortlich. Im Print-Bereich erschienen dann zum Beispiel DIY-Specials für die Weihnachtszeit sowie andere themenrelevante Berichte oder ähnliches.

Anfang 2016 habe ich erfolgreich mein Germanistik-Studium an der Universität Mannheim abgeschlossen und danach noch etwa ein Jahr meinen Online-Shop sowie den Kreativblog clarkikind.com weiter geführt. Seit März 2017 veröffentliche ich unter CLARKI und meinem Namen DIY-eBooks in den Bereichen Schmuck, Rezepte und Funfood, Einhörner, Deko und Co.

Gleichzeitig wurde www.clarki.de von mir ins Leben gerufen, um kostenlose DIY-Anleitungen sowie meine eBooks vorzustellen. Bisher habe ich fünf eBooks über den Self Publishing Verlag BookRix und zwei Printbücher über den Verlag BooksonDemand veröffentlicht Weitere tolle DIY-Bücher sind natürlich in Planung.

 

Aktuelles

Im Juni 2018 ist mein erstes Buch in Print- und eBook-Version erschienen: Faultier, Lama und Flamingo – Über 20 DIY-Ideen zum Selbermachen. Im September 2018 wird mein zweites Printbuch Das Meerjungfrau- und Muschel-DIY-Buch im Handel erscheinen. Beide Bücher sind erneut in Eigenregie entstanden und zeigen wundervolle Kreativideen. (Stand: Seit September 2018)

Seit 2017 arbeitet CLARKI mit dem Unternehmen SNAPADO zusammen. Dieses Unternehmen vermietet Photo Booths (Foto-Automaten) und entsprechendes Zubehör für Events in und in der Umgebung von Mannheim, Darmstadt und Heidelberg. Auf der www.snapado.de findest du in regelmäßigen Abständen kostenlose DIY-Anleitungen von CLARKI – dabei dreht sich natürlich alles um das Thema Photo Booth und wie man witziges Zubehör ganz einfach selber machen kann. (Stand: Seit April 2017)

Hits: 88