♥ Mach deine Mama mit diesen 3 DIY-Ideen total glücklich!

Mach deine Mama glücklich und schenke ihr zum Muttertag selbstgemachten Schmuck. clarki.de zeigt dir gleich 3 wunderbare Anleitungen wie du deiner Mum zauberhaften Schmuck einfach selber machen kannst. Du brauchst für die einzelnen DIY-Projekte nicht so viel Material wie du vielleicht denkst und nahezu alle Mütter lieben Schmuck und Klunker. Deine auch? Wenn dem so ist, dann schnapp dir schnell ein paar Perlen und leg los. Erfahre hier, wie du Ohrringe, Armbänder oder eine schöne Halskette selbst herstellen kannst.

♥ Mach deine Mama mit diesen 3 DIY-Ideen total glücklich!

DIY-Armband zum Muttertag

Material

Wähle die Perlen in der Lieblingsfarbe deiner Mama aus. Besonders schön und edel wirken zum Beispiel graue, weiße oder silberfarbene Perlmuttperlen.

Affiliate-Links

 

Namen aus Buchstabenperlen legen

Zuerst suchst du dir deine Perlenschrift aus. Du kannst den Namen deiner Mutter nehmen oder einen anderen Schriftzug wählen. Zum Beispiel:

  • Beste Mama
  • Tollste Mama
  • Coolste Mama
  • MOM
  • Mommy
  • Mutti
  • Mama
  • Lieblingsmensch
  • Herzchen
  • Love

 

Perlen auffädeln

Wenn du dich für einen Schriftzug entschieden hast, dann kann das Auffädeln auch schon losgehen. Dafür nimmst du das Lederband zur Hand und verknotest dieses an einem Ende. Dadurch rutschen die Perlen nicht runter und du kannst in Ruhe die Perlen auffädeln.

 

Armband verknoten

Sobald alle Perlen aufgefädelt sind, wird das Armband verknotet. Es müssen insgesamt 4 Knoten geflochten werden. Auf dem Bild siehst du vier Pfeile: An diesen Stellen müssen die Knoten gemacht werden. Dadurch bleiben die Perlen an ihrer Stelle und rutschen später am Arm nicht hin und her.

 

Tollste Mama!

Nun kannst du dein selbstgemachtes Schmuckstück an deine Mama verschenken. Sie muss es dann nur noch an ihrem Handgelenk festknoten. Übrigens: Hübsch verpackt in einer kleinen Schachtel oder in einer liebevoll gestalteten Tüte sieht das Muttertagsgeschenk noch schöner aus.

 

Pin mich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DIY-Kette zum Muttertag

Material*

 

Anhängerauswahl

Zuerst suchst du den passenden Kettenanhänger für deine Mama aus. Du kannst dich auch für eine bronze- oder goldfarbene Variante entscheiden. Ebenso schön sehen Holz-, Glas- oder Resinanhänger aus. Hier solltest du einfach die Vorliebe deiner Mutter beachten und danach den Schmuckanhänger oder Charm auswählen.

 

Biegering und Anhänger

Mit deinen Fingern oder mit einer kleinen Schmuckzange öffnest du den Biegreing etwas und schiebst direkt den Anhänger auf den Ring. Der Biegring wird noch nicht geschlossen, da der Schmuckanhänger noch an den Halsreif befestigt werden muss.

 

Schmuckanhänger an dem Halsreif befestigen

Zum Schluss schiebst du den Halsreif ebenfalls auf den Biegering. Danach wird der Ring wieder mit den Fingern oder einer Schmuckzange vorsichtig verschlossen. Und schon ist das Muttertagsgeschenk fertig. Das ging schnell, oder?!

 

Pin mich!

Wenn du magst, kannst du dieses und andere DIYs von clarki.de gern bei Pinterest pinnen.

 

 

DIY Ohrringe zum Muttertag

Material*

 

Ohrhaken öffnen

Diese Ohrringe sind super einfach! Du musst lediglich den Ohrhaken öffnen und die Perlmuttscheibe auffädeln. Danach wird der Orhaken wieder verschlossen und schon kannst du die Schmuckstücke deiner lieben Mama zum Muttertag schenken.

 

Ohrringe für jeden Tag

 

 

XL-Perlmutt Ohrringe

Es gibt auch sehr große Perlmuttscheiben für deine selbstgemachten Ohrhänger. Hier entschiedet dann wieder der Geschmack und die Vorliebe deiner Mutter. Der Ohrschmuck kommt super an, wenn er in einem kleinen Kästchen oder einer Geschenktüte aus Papier verpackt wird. Alles Liebe zum Muttertag, Mama!

 

Pin mich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mama: Heute ist Dein Tag!

Welchen Schmuck liebt deine Mutter? Armbänder, Ketten oder Ohrringe? Du kennst deine Mama und du weißt es natürlich ganz genau. Schenk ihr doch einfach etwas Selbstgemachtes was sonst niemand hat.

 

Noch mehr DIYs zum Muttertag

Falls Schmuck für deine Mutter nicht in Frage kommt: Vielleicht ist deine Mum eine Leseratte und benötigt ein paar Lesezeichen für ihre Schmöcker? Mit dem DIY  Das beste Geschenk zum Muttertag einfach selber machen zeigt dir clarki.de eine einfach Anleitung für edle Lesezeichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pin mich!

Und noch mal, weil das pinnen so schön ist. Danke!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufrufe: 1094

2 thoughts on “♥ Mach deine Mama mit diesen 3 DIY-Ideen total glücklich!

Comments are closed.