Deko-DIY: Holzhäuser einfach selber machen

Wunderschöne Holzhäuser aus Kantholz im Kupfer-, Silber- oder Gold-Design.


Schöne Holzhäuser einfach selber machen und bemalen

Material

Affiliate-Links

Anmerkung zum Kantholz: Das Kantholz wurde im Baumarkt gekauft. Das hier verwendete Kantholz ist aus Tannenholz und hat eine Gesamtlänge von etwa einen Meter und hat für circa 15 Holzhäuser gereicht. 

 

Abmessen und Zusägen

Die Vorbereitungen sind recht einfach. Zuerst markierst du das Kantholz mit einem Lineal und Bleistift an welcher Stelle später wo und wie gesägt werden soll. Die Dächer müssen dabei nicht gleichmäßig sein. Das heißt, dass du die Schrägen so gestalten kannst, wie du willst. Die Dachschrägen müssen nicht zwingend gleichlang sein. 

Mit dem Fuchsschwanz oder mit einer Gehurngssäge wird dann entlang der eingezeichneten Linien gesägt. Tipp: Da bei diesem Arbeitsschritt natürlich Schmutz entsteht, empfiehlt es sich zum Beispiel auf dem Balkon, der Terrasse, in der Garage oder in einer Werkstatt zu sägen.

 

Abschleifen

Mit dem Schleifpapier werden spröde oder splittrige Kanten und Ecken begradigt. Wenn du deine Häuser natürlich belassen möchtest, dann bist du jetzt so gut wie fertig. Solltest du noch Lust und Zeit für einen Farbanstrich haben, dann geht es weiter mit dem nächsten Schritt. 

 

Farbanstrich

Möchte man eine gerade Farblinie erhalten, wird das Holzhaus mit Kreppband abgeklebt. So wie man es in der Regel auch beim Malern macht. Mit Pinsel und Acrylfarbe erhalten die Häuser einen individuellen Anstrich. Sobald die Farbe getrocknet ist, kannst du das Kreppband einfach abziehen und entfernen. 

Besonders edel wirken Farben wie Kupfer, Gold oder Silber – diese Farben passen perfekt in die Herbst- und Weihnachtszeit.

Achtung: Sollten Kleinkinder mit den Häusern spielen wollen, muss man darauf achten, dass man speichelfeste Farbe verwendet oder den Acryllack mit speichelfestem Lack versiegelt. 

 

Dekorieren

Jetzt ist deine Deko-Kreativität gefragt: Die Häuser sehen einzeln oder im Konvolut sehr hübsch aus. Mit feinen Lichterketten, Pflanzen oder Drahtkörben kommen die Schmuckstück besonders gut zur Geltung.

Die Holzhäuser eignen sich natürlich auch für DIY-Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Hübsch verpackt in Folie oder in Geschenkpapier eingewickelt, machen sie unter dem Weihnachtsbaum oder im Nikolausstiefel ebenso eine gute Figur.

 

PIN MICH!

Bist du bei Pinterest? Gerne kannst du clarki.de dort folgen und dich von vielen tollen DIY-Pinnwänden inspirieren lassen. Clarki pinnt dort täglich neue DIY-Ideen zum Nachmachen. Auf der Pinnwand DIY Holz gibt es noch mehr tolle Bastelideen rund um das Thema Holz und Handmade. Schau doch mal vorbei!

Quelle Vektor: www.pixabay.com

Hits: 1754