Rezept: Frischkäse-Möhren-Aufstrich mit Apfel und Wackelaugendeko

Ein leckerer und sehr schnell zubereiteter Brotaufstrich aus Karotten, Frischkäse und Apfel. Mmmh!


Zutaten für etwa 250 Gramm Aufstrich

  • 1 x halber Apfel
  • 1 x mittelgroße geschälte Karotte
  • 150 Gramm Frischkäse
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • Topping: Sonnenblumenkerne
  • Beilage: Baguette
  • Hilfsmittel: Küchenreibe

Weiteres Material

  • selbstklebende Wackelaugen
  • transparente Glasgefäße in verschiedenen Formen und Größen

 

Zubereitung

1) Der Apfel und die geschälte Möhre werden mit der Küchenreibe grob geraspelt.

2) Das geraspelte Obst und Gemüse mit dem Frischkäse vermischen.

3) Mit Salz, Pfeffer und Petersilie wird der Aufstrich abgeschmeckt. Bis zum Servieren solltest du die Leckerei im Kühlschrank aufbewahren.

 

Topping und Beilage

Als Topping eignen sich zum Beispiel Sonnenblumenkerne und gehackte Kräuter. Dazu gibt es ein Baguette aus dem Ofen oder vom Bäcker als leckere Beilage.

 

Wackelaugen-DIY und Serviervorschlag

Bevor du deinen Aufstrich servierst, werden die Glasgefäße ggf. gereinigt und getrocknet. Die selbstklebenden Wackelaugen werden einfach von außen auf die Gläser geklebt. Danach kannst du die Wackelaugen-Gläser füllen und deinen selbstgemachten Aufstrich servieren. Schmatz!

Tipp: Besonders gut eignen sich kleine Teelicht-Gläser oder Babygläschen. Für eine größere Menge an Aufstrich verwendet man zum Beispiel Gläser, Vasen oder größere Schalen. Auf einem Buffet sehen die Wackelaugen-Gläser übrigens besonders witzig aus.

 

PIN MICH!

Dieses leckere Rezept darf gern auf Pinterest gemerkt werden. Schau doch mal auf der Pinnwand DIY Food: Kochen & Snacks von Clarki vorbei – dort findest du noch mehr leckere Rezepte und Ideen aus der Küche.

Vektoren Augen: pixabay.com

Aufrufe: 463