Schmuck DIY: Kette mit Cabochon-Fotoanhänger (enthält Werbung)

Exklusives DIY aus dem Clarki-eBook: Handmade Kette mit deinem persönlichem Foto.


Personalisierte Kette aus Cabochon und Foto

Diese Schmuck-Anleitung stammt aus dem eBook DIY Cabochon Schmuck: 10 kreative Schmuckidee von Kathleen Lassak. Hier auf clarki.de findest du alle Informationen und Einblicke zu dem kreativen eBook. Du kannst es zum Beispiel hier online* erwerben.

*Affiliate-Link

 

Material für einen Kettenanhänger 

  • 1 x transparenter und selbstklebender Cabochon als Resinaufkleber in der Größe 25 x 25 mm
  • 1 x silberfarbene Anhängerfassung mit einer Innenklebefläche von 25 x 25 mm
  • 1 x silberfarbenes Halsband aus Draht
  • 1 x Foto deiner Wahl, gedruckt auf Fotopapier
  • Nagelschere
  • lösungsmittelfreier Alleskleber

Abkürzung: mm = Millimeter

 

Tipp: Du kannst natürlich auch einen größeren Fotoanhänger gestalten: Achte darauf, dass die Größe des Resinstickers und die Größe der Anhängerfassung zusammenpassen. Wenn du kein Silber magst, dann gestalte deine Fotokette doch einfach in Bronze- oder Goldfarben. Außerdem gibt es die Resinaufkleber auch in ovaler oder runder Form.


Wo bekomme ich das Material her? 

Zum einen findest du das Schmuckmaterial in gut sortierten Fachgeschäften oder zum Beispiel online hier – klick – bei vintageparts.eu 

Anmerkung: Es handelt sich hier bei der Nennung des Links/ Verlinkung zu vintageparts.eu nicht um eine bezahlte Werbung oder ähnliches.


1. Richtige Fotoauswahl treffen

Zunächst durchstöberst du deine Fotos und guckst danach welches Foto für dich in Frage kommt und welches Foto von der Größe her am besten in deinen Kettenanhänger passt. Ist deine Entscheidung gefallen, dann löst du den Resinsticker vorsichtig von der Trägerfolie und klebst diesen direkt auf das Foto.

2. Cabochon herstellen und mögliche Luftblasen entfernen

Nun schneidest du überschüssiges Fotopapier vorsichtig mit der Nagelschere ab.

Tipp: Es kann sein, dass du zum Anfang noch kleine Luftbläschen siehst. Um die Blasen zu entfernen, kannst du mit der Rückseite deines hergestellten Cabochons vorsichtig über die Tischkante reiben. Dadurch kannst du nahezu alle Luftblasen entfernen.

 3. Fotocabochon in die Fassung kleben

Bevor der Anhänger auf die Drahtkette gefädelt wird, gibst du etwas Kleber auf die Klebefläche der Anhängerfassung. Dann drückst du dein Fotocabochon vorsichtig in die Fassung und klebst so deinen hergestellten Schmuckstein fest. Lass das Ganze vollständig trocknen.

4. Anhänger und Halsband verbinden

Jetzt musst du nur noch den Anhänger an deinem Halsband befestigen und schon kannst du deinen Fotoschmuck tragen. Die Kette ist ein wunderschönes Erinnerungsstück und eignet sich zum Beispiel als Geschenk zum Muttertag, zum Geburtstag, zur Taufe, zu Weihnachten oder zu einem anderen besonderen Anlass.

 

Schöne Erinnerungen für deinen Hals

Besonders edel wirkt das selbstgemachte Schmuckstück, wenn Schwarzweiß-Bilder oder Fotos in Sepia-Farben verwendet werden. Wer keinen Halsschmuck mag, kann daraus ebenso Schlüsselanhänger herstellen.

 

PIN MICH!

Bist du bei Pinterest? Dann pinne diese DIY-Anleitung dort auf eine deiner Pinnwände. Schau doch mal bei der Pinnwand DIY Ketten vorbei – dort gibt es noch mehr Anleitungen und hilfreiche Tipps zur Schmuckherstellung.

Vektoren Kamera und Filmstreifen: pixabay.com

Aufrufe: 59