Lama-Pinnwand aus Korkuntersetzer

Aus einer runden Korkplatte wird eine süße Lama-Pinnwand.


Deko-DIY: Lama Pinnwand aus Kork

Material

*= Affiliate-Links, mehr Infos dazu findest du hier – klick


1. Lama auf Korkplatte übertragen

Die kostenlose Vorlage ausdrucken, zuschneiden und mit Bleistift den Lama-Umriss auf den Korkuntersetzer übertragen.

2. Konturen einzeichnen und Wangen stempeln

Mit dem schwarzen, rosafarbenen sowie gelben Permanentmarker die Konturen des Lamas nachzeichnen und eventuell Schattierungen aufmalen. Wer mag, stempelt noch eine rosige Wange in das süße Lamagesicht. Die Farben trocknen lassen.

3. Pompomborte aufkleben

Die Pompomborte zuschneiden und mit Heißkleber am Rand der Korkplatte festkleben.

Tipp: Die Borte sollte Schritt für Schritt festgeklebt werden. Dafür den Heißkleber punktuell am Rand der Korkplatte aufsetzen und dann die Pompomborte durch leichtes andrücken befestigen. Im Anschluss den Heißkleber auskühlen und trocknen lassen.

4. Eine Blüte für das Lama

Wer mag, befestigt am Ohr des Lamas eine Stoffblüte. Dafür einen Klecks Heißkleber auf die gewünschte Stelle geben und die Blüte leicht andrücken. Den Heißkleber wieder vollständig auskühlen und trocknen lassen.

Pins für mein Lama

Die Lama-Pinnwand kann auf dem Schreibtisch stehend an eine Wand gelehnt werden. Oder, man legt aus einem Stück Schnur eine Schlaufe und befestigt diese auf der Rückseite der Pinnwand mit Heißkleber. Dann kann man die Lama-Pinnwand an einem Nagel an einer Wand aufhängen.


Noch mehr Lama-DIYs?

Du möchtest noch mehr kreative Lama-Ideen. Dann schau doch mal in clarkis DIY-Buch Faultier, Lama und Flamingo: Über 20 DIY-Ideen zum Selbermachen* – dort findest viele süße DIY-Ideen rund um das Trendtier

 

 

Lama. *Affiliate-Link || mehr Infos dazu findest du hier – klick


PIN MICH!

Gerne kannst du das süße Lama-DIY auf Pinterest pinnen.

Hits: 3