Aufstrich-Rezept: Hirten-Frischkäse im Paprikaboot

Ein schneller Aufstrich oder Dip aus Frischkäse und Feta. Hübsch serviert in einer Paprika.


Aus Frischkäse und Feta einen leckeren Dip einfach selbermachen

Zutaten für etwa 310 Gramm Aufstrich

  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Hirtenkäse oder Feta
  • etwa 3 bis 6 EL Milch
  • 1 x Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Petersilie
  • Hilfsmittel: Pürierstab, Knoblauchpresse
  • Topping: Salatgurke
  • Beilage: zum Beispiel Pitabrot

g = Gramm, EL = Esslöffel

Zusätzlich

  • 1 x halbe Paprika

 

Zubereitung Hirten-Frischkäse

1) Der Hirtenkäse wird zerbröselt und mit etwa 3 Esslöffel Milch vermengt. Die Knoblauchzehe wird in diese Mischung hineingepresst.

2) Die Hirtenkäse-Milchmischung sowie der Frischkäse kommen in ein hohes Gefäß und werden miteinander vermischt.  Danach wird das Ganze cremig püriert. Falls die Konsistenz zu fest ist, wird noch etwas Milch hinzugefügt

3) Den leckeren Dip mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

 

Topping und Beilage

Fabulös schmecken Pita- ober Fladenbrot zu diesem cremigen Aufstrich. Als Topping eignen sich hauchdünne Gurkenscheiben. Lecker!

 

Serviervorschlag

Heute bleiben die Schüsseln mal im Schrank! Halbiere einfach eine Paprika und entferne die Kerne. Danach füllst du deinen selbstgemachten Aufstrich hinein und servierst deine Leckerei im Paprikaboot.

 

PIN MICH!

Folge Clarki hier auf Pinterest und merke dir dieses leckere Rezept für später.

Aufrufe: 23