DIY: Süße Flamingo-Kürbis-Deko

Aus einfachen Zierkürbissen – ob echt oder aus Kunststoff – kannst du wunderschöne Flamingos basteln.


Süße Flamingo-Kürbis-Deko aus Zierkürbissen

Material für eine Kürbis-Deko

  • Dekokürbis oder Zierkürbis, etwa 3.5 x 4 cm
  • Acrylfarben in Pink, Weiß und Rosa sowie Wasser und Pinsel
  • Moosgummi in Rosa oder Pink, A5-Format
  • 1 x Bastelfeder
  • 1 x Stoffblüte
  • Schere
  • Heißkleber
  • Schwarzer Stift oder Permanentmarker
  • Kostenlose Vorlage Kürbis-Deko

 

Anleitung für die Kürbis-Deko

1. Den Kürbis mit Acrylfarben bemalen und trocknen lassen.

2. Die Vorlagen auf das Moosgummi übertragen und zuschneiden.

3. Die Bastelfeder bei Bedarf zuschneiden und entweder diese oder die Flügel aus Moosgummi an den Kürbis kleben.

 

4. Die beiden Kopfteile aus Moosgummi zusammenkleben und dabei den unteren Teil vorerst aussparen, da dieser zum Ankleben an den Kürbis dient. Dann das Kopfteil an den Kürbis kleben und trocknen lassen.

 

Tipp: Den Flamingokopf so lange halten bis der Heißkleber getrocknet ist. Das dauert in der Regel nicht länger als 1 Minute.

 

5. Den Übergang zwischen Hals und Kürbis mithilfe von Kleber sowie einer Stoffblüte oder Feder verblenden.

6. Wer möchte, malt mit einem schwarzen Marker Augen und Schnabel auf das Moosgummi und verschönert seine Kürbis-Deko zusätzlich mit Glitzer.


eBook-Tipp

eBook: Das Flamingo-DIY-Buch | ISBN: 9783749449088

Noch mehr tolle und pinke Flamingo-DIYs findest zu zum Beispiel im neuen Kreativ-eBook von Clarki: Das Flamingo-DIY-Buch: 10 süße Kreativideen wie Deko, Geschenke und andere pinke Kleinigkeiten

Das süße eBook ist online in ausgesuchten Shops erhältlich. Zum Beispiel hier* auf amazon.de oder direkt hier im Buchshop des Bod-Verlags.

*Affiliate-Link: Mehr Infos zu diesem Thema findest du hier.


PIN MICH!

Gerne kannst du diese DIY-Ideen auf Pinterest pinnen und dir dort für später merken.

Aufrufe: 1