Geschenkidee: Armband zum Muttertag basteln

enthält unbeauftragte Werbung und Eigenwerbung

Du möchtest deine Mama zum Muttertag mit etwas Selbstgemachten beschenken? Vielleicht bastelst du ein Armband mit Schriftzug nach meiner Anleitung. Aus wenig Material und mit wenig Zeitaufwand kannst du so ein persönliches Geschenk herstellen.


DIY: Armband zum Muttertag basteln

Material für ein Armband

Hinweis: Produktlinks die mit einem * Sternchen gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Mehr Infos dazu, erhälst du hier.

  • 15 bis 20 Perlen* mit in deiner Wunschfarbe | etwa 8 bis 10 mm Durchmesser
  • Buchstabenperlen*
  • 1 bis 2 Herzperlen*
  • 1 dünnes Lederband* | etwa 1 mm dick & ca. 70  bis 100 cm Länge (hier geht auch Baumwollband oder eine andere Schnur)
  • Schere
  • Lineal

Tipp

Wähle die Perlen in der Lieblingsfarbe deiner Mama aus. Besonders schön und edel wirken graue, weiße oder silberfarbene Perlmuttperlen. Achte dann unbedingt darauf, dass deine Schnur nicht zu dick, da du die Perlen sonst nicht auffädeln kannst.


Anleitung für ein Armband zum Muttertag

1. Namen aus Buchstabenperlen legen

buchstabenperlen mit herzen und buchstaben
Foto: Schriftzug für das Armband legen

Zuerst suchst du eine Perlen-Schrift aus: Dafür kannst du z.B. den Namen deiner Mutter nehmen oder einen anderen Schriftzug wählen. Zum Beispiel:

  • Beste Mama
  • Tollste Mama
  • Coolste Mama
  • MOM
  • Mommy
  • Mutti
  • Mama
  • Lieblingsmensch
  • Herzchen
  • Love


2. Perlen auffädeln

muttertag-armband-basteln
Foto: Buchstabenperlen auf das Armband fädeln

Sobald du dich für einen Schriftzug entschieden hast,  kannst du mit dem Auffädeln beginnen. Dafür nimmst du das Lederband zur Hand und verknotest dieses an einem Ende. Dadurch rutschen die Perlen nicht runter und du kannst in Ruhe die Perlen auffädeln.


3. Armband verknoten

muttertag-armband-basteln
Foto: Das Armband an verschiedenen Stellen verknoten

Sobald alle Perlen aufgefädelt sind, wird das Armband verknotet. Es müssen insgesamt 4 Knoten geflochten werden. Auf dem Bild siehst du vier Pfeile: An diesen Stellen sollten die Knoten gemacht werden. Dadurch bleiben die Perlen an ihrer Stelle und rutschen später am Arm nicht hin und her.


Tollste Mama!

muttertag-armband-basteln
Foto: Armband mit dem Schriftzug: Tollste Mama
muttertag-armband-basteln
Foto: Armband mit dem Schriftzug: Beste Mama

Nun kannst du dein selbstgemachtes Schmuckstück an deine Mama verschenken. Sie muss es dann nur noch an ihrem Handgelenk festknoten. Übrigens: Hübsch verpackt in einer kleinen Schachtel oder in einer liebevoll gestalteten Tüte sieht das Muttertagsgeschenk noch schöner aus.


Tipp

bastelbuch cabochon
Bild: Mein Bastelbuch: DIY Cabochon Schmuck: 10 kreative Schmuckideen*

Kennst du schon mein eBook DIY Cabochon Schmuck: 10 kreative Schmuckideen*? Darin findest du zehn tolle Kreativideen rund um das Thema Schmuck und Cabochon. Hier habe ich schon einmal ausführlich über das Bastelbuch berichtet. 

Hinweis: Produktlinks und -bilder die mit einem * Sternchen gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Mehr Infos dazu, erhälst du hier.


PIN MICH

Gerne kannst du diese Bastelidee auf Pinterest merken und dort teilen.

muttertag-armband-basteln

Muttertag Armband basteln

Aufrufe: 104